Skulpturengruppe "Sylter Sagen", 2002/2006
Ekke Nekkepenn, Pidder Lüng, Lille Peer

(Bilder)

Frühjahr 2006
Professor Anatol Herzfeld beendet seine bildhauerische Arbeit an der Skulpturengruppe "Sylter Sagen".

20. Mai 2006
Feierliche Enthüllung der Skulpturengruppe "Sylter Sagen" im neuen Gartencafe von Bäckermeister Jürgen Ingwersen und seiner Frau Sabine in Morsum/Sylt-Ost.


Ekke Nekkepenn
Nordfriesischer Meergott, sagenhafter Verursacher von Sturmfluten und Schiffbrüchen. Selbst eher hässlich, hatte er eine Vorliebe für hübsche Mädchen.

Pidder Lüng
Sagenfigur als Verkörperung des Sylter Freiheitsdranges. Die Sage erzählt, dass er den Steuerhintertreiber des Dänischen Königs in heißem Grünkohl erstickt hat.

Lille Peer
Der kleine kräftige Mann lebte im 17.Jh. im Listland. Als erster Sylter "Eierkönig" hatte er die Nester der Brutvögel gegen Eierdiebe zu schützen.